Das Buch zum Thema "Relative Stärke" (Momentumstrategie)
Titel: Zur richtigen Zeit im richtigen Markt

Autor: Ralf Goerke

Verlag: FinanzBuch-Verlag, München
Preis: 34,90 Euro
ISBN-Nr. 978-3-89879-337-7
208 Seiten
Erscheinungsdatum: 16. April 2009
 Leseprobe downloaden 
 Inhaltsverzeichnis downloaden 
Lesen Sie dazu auch:
 LESERMEINUNGEN 
 BUCHBESPRECHUNG 


Zur-richtigen-Zeit-im-richtigen-Markt
 Direkt bestellen beim FinanzBuch-Verlag 
Gibt es eine bessere Werbung für ein Börsenbuch, wenn die in ihm vorgestellte Methode in einer der schwersten Finanzkrisen der Geschichte nachweislich nicht nur Kapitalerhalt, sondern darüber hinaus sogar noch Gewinne erwirtschaftet hat? Ralf Goerke hat über mehr als ein Jahr in seiner monatlichen Kolumne auf der Website der n-tv Telebörse von Anbeginn der Baisse des Jahres 2008 vor Aktienengagements und einem drohenden Crash gewarnt. Ende Juni 2011 riet er als einziger zum allgemeinen Ausstieg aus Aktien (s. Kolumne) – fünf Wochen vor dem endgültigen Einbruch an den Aktienbörsen!
Hier nachzulesen unter teleboerse.de
Dabei hat er sich bei seinen Einschätzungen einzig auf das von ihm entwickelte Verfahren gestützt. Während ganze Heerscharen von Anlegern – mal wieder – über den Verlust großer Vermögensteile stöhnen, hat der Autor mit der Entwicklung seines „Aktienklima-Indikators“ einen Meilenstein für den nach verlässlicher Orientierung suchenden ambitionierten Anleger geschaffen. Das Modell, das er für seine Vorgehensweise entwickelt hat, stellt er in diesem Buch vor. Dabei lautet sein Credo: Nur Offenheit und Transparenz können bei Anlegern Vertrauen schaffen. Deshalb legt er auch die einzelnen Schritte seines Systems offen. Profitieren Sie mit diesem Buch von den erfrischenden Ideen eines der innovativsten Technischen Analysten Deutschlands und gehören auch Sie zukünftig zu den Gewinnern an der Börse!
LESERMEINUNGEN 

„Ich beschäftige mich seit Jahrzehnten mit Chartanalyse. Ich habe Ihr Buch gelesen und es hat mich fasziniert.“ Alfred Hauk per eMail an den Autor am 13. August 2011

„... Habe gerade Ihr Buch "Zur richtigen Zeit im richtigen Markt" gelesen. Es hat mir mächtig imponiert. Bin nur ein technischer Hobby-Analyst. Beschäftige mich aber nebenher schon mein ganzes Leben mit Aktienkursen ...“ H. Stahl per eMail an den Autor am 27. Juli 2011

„Guten Tag Herr Goerke, vielen Dank für Ihr Buch, das die Methode der RS sehr ausführlich darstellt - eine sehr gute Arbeit!“ Heintje Ittmann per eMail an den Autor am 10. Januar 2010

„... ich lese gerade Ihr Buch, und würde gern einen aktuellen Börsenbrief bekommen. Ein sehr toller Ansatz, herzl. Glückwunsch...“ Dirk Lindemann per eMail an den Autor am 21. Dezember 2009

„... ich habe heute Ihr Buch gelesen und bin begeistert. Dieses Buch hätte vor Jahren schon mein Einstieg zur Börse sein sollen ...“ Alfred Lasitzka per eMail an den Autor am 08. November 2009

„Ihr Buch gehört neben den Larry Wiliams Büchern zum Besten was ich im Finanzbereich je gelesen habe.“ Andreas Koch (VTAD) per eMail an den Autor am 02. September 2009

"… nochmals dickes Lob zu Ihrem Buch. Ich habe es nun zum zweiten Mal gelesen. Es wirkt auf mich: bodenständig, anschaulich, ehrlich und realistisch. Wirklich vom Feinsten. . . . Keine Geheimniskrämerei. . . . Deckt sich komplett mit meiner Philosophie des Anlegens an den Börsen, und mehr ist nicht nötig, um dauerhaft Erfolg zu haben. Sie haben mit Ihrem Buch alles Wissenswerte über das Thema der „Relativen Stärke“ in nachvollziehbarer und ausführlicher Form dargestellt. Es ist das beste Buch, das es zu diesem Thema gibt und gehört ins Bücherregal eines jeden „Trendfolge-Investors“. Norbert Sesselmann per eMail an den Autor am 21. Juli 2009

"… erstmal ein großes Lob an Sie für dieses Buch. Ich studiere gerade ein Semester an der Lincoln Universität in Neuseeland, und habe das Buch mit Begeisterung gelesen." Norbert Sesselmann per eMail an den Autor am 14. Juli 2009

"Zum Ende des letzten Jahres bin ich über Ihre monatliche Kolumne auf der Homepage der n-tv Telebörse und damit auf Sie aufmerksam geworden. Ich bin sehr angetan von Ihren Ausführungen zum "MomentumInvestor". Entsprechend habe ich mir jetzt auch Ihr aktuelles Buch gekauft und das hat mich jetzt noch einmal bestätigt, dass die Art und Weise, wie Sie die Wertpapiermärkte über Ihren Aktienklima-Indikator analysieren, einfach genial ist." Marc Böckenförde per eMail an den Autor am 13. Juni 2009

"… ich habe Ihr Buch gelesen – ein Geburtstagsgeschenk. Ich muss sagen, dass es eines der besten Börsenbücher ist, das ich gelesen habe! Damit meine ich vor allem die Strategie und die Art und Weise der Vermittlung."

Leserzuschrift per eMail an den Autor am 28. Mai 2009

"Nachdem ich mich auch noch letzte Woche an den sonnengetränkten Stränden Rio de Janeiros mit Ihrem Buch vergnügt habe, getreu dem Motto “Mal schauen, was die ’Konkurrenz’ so macht ...“ dachte ich mir, es ist endlich an der Zeit Sie zu kontaktieren ! … Das Buch, im Übrigen, ist ein gelungener Versuch m. E. die Idee des systematischen Tradens und der Relativen Stärke im speziellen einem breiteren Publikum verständlich aufzubereiten – Glückwunsch dazu!" Heiner Behrendt in einer eMail an den Autor am 27. Mai 2009

"… ich habe sowohl Ihr neues Buch, als auch den Artikel mit großem Interesse gelesen. Beides gefällt mir sehr gut, weil es in klarer und verständlicher Sprache Ihren Anlagenstil beschreibt." M. Schmitz per eMail an den Autor am 16. Mai 2009

"Mit Ihrem Buch bin ich leider noch nicht fertig, aber ich finde es höchst interessant. … Gerne würde ich mich nach Beendigung des Buches nochmals bei Ihnen melden und Ihnen meinen Gesamteindruck schildern, welcher selbstverständlich bis jetzt – und ich gehe davon aus, dass er auch so bleiben wird – nur positiv ist." Birgitt Wetzel per eMail an den Autor am 12. Mai 2009

"… ich bin dem Tipp meines Arbeitskollegen gefolgt und habe mir Ihr Buch gekauft. Hat mir sehr gut gefallen, verständlich geschrieben, super Grafiken – wirklich Spitzenklasse!" Sigried Zimmermann per eMail an den Autor am 03. Mai 2009

"Die Kapitel bauen aufeinander auf und vermitteln eine klare Struktur. Der Leser kann Ihre Gedankengänge aufgrund der Schreibweise stets nachvollziehen. Positiv finde ich, dass Sie auch Ihren Indikator kritisch beäugen und nicht als Heiligen Gral darstellen, da heutzutage gerade viele Börsenbriefe mit reißerischen Anpreisungen auf sich aufmerksam machen wollen. … Ich als Leser fühlte mich sehr motiviert nachdem ich Ihr Buch gelesen hatte, da ich die vielfältigen Möglichkeiten des Indikators als wichtigen Baustein für meine Vermögensbildung nutzen möchte. Sie zeigen sehr gut nachvollziehbar wie vielfältig Ihr BMI einsetzbar ist. Sei es bei Rohstoffen, Einzelaktien, Sektoren und auch bei Devisen. Fazit: Ideal für Börsenneueinsteiger und Anleger mit mittlerer Erfahrung. Sie werden aus diesem Buch viele wichtige Anregungen mitnehmen und erkennen, dass Ihnen dieser Indikator bei Anlageentscheidungen weiterhelfen und wieder mehr Sicherheit verleihen wird. Denn dieses Jahrzehnt war sicherlich für die Psyche kein einfaches und ich kann mir vorstellen, viele frustrierte Anleger schöpfen aus Ihrem Buch wieder Mut und werden wieder Geld an der Börse anlegen!! Fortgeschrittene Anleger erfreuen sich gerade an Ihren weiterführenden Informationen zur Binary Wave, RS-Shortstrategie oder zur Indikatorengläubigkeit von Anlegern." Carsten Börger per eMail an den Autor am 26. April 2009

BUCHBESPRECHUNG 

Erkennen Sie Ebbe und Flut an der Börse!
Die meisten Bücher beschäftigen sich damit, was gekauft werden soll und welche Strategie verwendet werden soll. Die Frage nach dem Zeitpunkt wird häufig unter den Teppich gekehrt. Für Anleger ist aber nicht nur die Frage „was kaufe bzw. verkaufe ich?“ wichtig, sondern auch die nach dem richtigen Ein- und Ausstieg, „wann kaufe bzw. verkaufe ich?“. Mehr als 90% der Anleger sind immer investiert und achten nicht darauf, wann man besser draußen bleiben sollte, weil an den Börsen „Ebbe“ herrscht. Das liegt auch daran, dass vielen die richtige Orientierungsgröße fehlt. Das Buch „Zur richtigen Zeit im richtigen Markt“ von Ralf Goerke liefert erstmals eindeutige Antworten, indem das Konzept der Relativen Stärke mit einer Timing-Strategie verbunden wurde.

„Zur richtigen Zeit im richtigen Markt“ ist sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geschrieben. Der Momentumeffekt, der wissenschaftlich untersucht und empirisch belegt ist, ist ein Maßstab, nach dem sich Anleger bei wichtigen Tradingentscheidungen richten können.

Im ersten Kapitel werden die Grundlagen ausführlich dargelegt. Das Verfahren der Relativen Stärke basiert auf der Arbeit von Robert Levy, der als Erster mithilfe eines Computers ein Aktienselektionsverfahren über eine längere Periode mit einem strategischen Ansatz systematisch untersuchte. Der Vorteil des Verfahrens der Relativen Stärke liegt in der guten Vergleichbarkeit von Aktien oder Märkten. Die Strategie der Relativen Stärke ist eine Momentumstrategie und immer trendfolgend. Der Begriff wird verwendet um die Impuls- oder Schwungkraft einer Aktie oder des ganzen Marktes zu charakterisieren. Nach der Einführung der zentralen Begriffe und Ansätze, steht die konkrete Praxisanwendung ganz im Vordergrund des zweiten Kapitels. Mit einer modernen Börsensoftware kann jetzt jeder Privatanleger diese Methode für seine Analyse nutzen. Trendrichtung und Trendintensität der untersuchten Werte werden beim Verfahren der Relativen Stärke miteinander verglichen. Die sogenannte Relative Stärke-Rangliste oder charttechnische Darstellungen machen diesen Vergleich dann sichtbar. Beide Möglichkeiten werden im Buch detailliert erläutert. Marktstrukturindikatoren und das Binary Wave-Modell können dem Anleger helfen, zur richtigen Zeit im richtigen Markt zu sein. Das dritte Kapitel widmet sich diesen und weiteren Zusatzindikatoren und stellt die wichtigsten anschaulich und detailliert dar. Der Markt ist zu komplex als dass ein einziger Indikator für erfolgreiches Anlegen ausreichen könnte. Zusatzindikatoren liefern wichtige Informationen zur Beschaffenheit des Marktes.

Das letzte Kapitel beschäftigt sich damit, wie mit Verlusten richtig umgegangen werden kann und macht deutlich, wie wichtig es ist, die Börsen-Spielregeln zu kennen und sich an sie zu halten.

Fazit:
Das Buch „Zur richtigen Zeit im richtigen Markt“ zeigt Börseninteressierten auf, welchen großen Informationsgewinn die Technische Analyse bietet. Das Grundlagen-Kapitel liefert Einsteigern wertvolle Informationen zum Verfahren der Relativen Stärke. Alle Kapitel schließen mit einem Fazit ab, das die Themen nochmals strukturiert zusammenfasst. Mit diesem Buch ist es möglich den richtigen Ein- und Ausstieg nicht nur dem Zufall zu überlassen.

Quelle:
Tradesignal Today (Ausgabe 05/2009 vom 26. Mai 2009), monatlicher Newsletter des Online-Portals www.tradesignalonline.com