Gästebuch (Einträge: 27)
Hallo Herr Goerke,
interessante Ansätze, die Seite kommt auf jeden Fall auf meine Favoriten um den einen oder
anderen Indikator einem Backtest zu unterziehen :)

Viele Grüße von Wertpapier-Strategien.de

Eingetragen von: Wertpapier-Strategien

Aus meiner Sicht zeigt das Börsenbarometer nur den Wochenrückblick und keine gute Prognose für
die folgende Woche. Ich folge den Weisheiten Kostolanys. Ich kaufe Dividendenaristokraten sowie
ich Geld habe, lasse sie liegen, kassiere Dividende und mein Vermögen wird langfristig immer mehr.
Nebenbei habe ich nur Aktien aus dem S&P 500. Diese Aktien sind auch weniger volatil. So liege
ich in diesem Jahr ca. 3% im Plus.

Eingetragen von: Armin

Habe das Einführungsvideo und eine ältere Ausgabe gesehen und werde den Börsenbrief jetzt testen. Sieht vielversprechend aus!

Eingetragen von: Erich Krawietz

Leider habe ich Herrn Goerkes Börsenbrief erst nach dem Sommercrash 2015 entdeckt - es hätte mir hohe Verluste erspart.
Nichts destotrotz denke ich, dass ich durch den Momentuminvestor einiges wieder gut machen kann.
Die Chancen sind höher als vorher.

Eingetragen von: Klaus Zerkowski

Sehr geehrter Herr Goerke,
es wäre schön, wenn die Performance-Diagramme ihrer Depots wieder einmal aktualisiert würden. Hilfreich wäre auch die Angabe der Performance im jeweiligen Kalenderjahr (tatsächlich und Backtesting). Im Übrigen freue ich mich auf Ihre wikifolios, das macht es einem etwas einfacher. Wer wird der Emittent sein? Bonität des Emittenten? Wie wäre es noch mit einem reinen Rohstoffdepot, um andere Anlagen diversifizieren zu können?
Beste Grüße


Bin sehr zufrieden mit diesem Börsenbrief. Wenn man so sieht was andere Herausgeber für
ein paar lieblos zusammengetragen Blättchen mit wenig Informationsgehalt verlangen,
dann ist der Momentum-Investor wirklich mehr als sein Geld wert.
Absolut seriös und sehr Informativ sind die Tabellen auf Basis der Relativen Stärke.
Werde mein Abonnent verlängern.


Guten Tag Herr Goerke,
Ihrer skeptischen Prognose über den September muss ich entgegenhalten, dass sich der
September bislang hervorragend entwickelt hat.
Die technische Analyse scheint auch nicht das richtige Mittel zu sein.


Sie haben mich vor einem Invest 2011 bewahrt. Danke. Diese Strategie finde ich toll.
Aber man sollte immer wachsahm bleiben. Es gibt keine 100%ige Trefferquote. Bei keiner
Strategie. Deshalb immer Stop beachten!!!!!!


Guten Tag Herr Goerke,

Sie haben ein wunderbares Buch geschrieben. Absolut lesenswert!!!

Titel "Zur richtigen Zeit im richtigen Markt".
Finanzbuch-Verlag
ISBN 978-3-89879-337-7

MfG.
J.B. aus Speyer


Hallo Herr Goerke,
Ihre Strategie ist einfach und leicht nachvollziehbar. Ich beschäftige mich seit mehr als 20 Jahren mit Börse und habe noch keine erfolgreichere gefunden.
Es grüßt Sie herzlich Ihr Rainer D.

Eingetragen von: Rainer D.



wir sind mitten in einer neuen Finanzkrise (double dip recession) und die Meisten glauben immer noch an den Weihnachtsmann. Ich finde es gut das es Ihren Indikator gibt denn an was soll man sich sonst halten. Die Jahreszeit ist zwar ab Oktober für Aktien positiv aber wer Roulette spielen will der sollte in ein Kasino gehen. Ich halte die heutige Situation für noch gefährlicher denn für einen bailout wie in den Jahren vorher ist kein Geld mehr da. Da lobe ich mir Ihre Veröffentlichungen die einem genau sagen wo der Schwellenwert des Momentums sich gerade befindet. Sehr gute Arbeit Herr Goerke


Hallo,
leider kann ich anscheinend aufgrund meines Nachnamens kein Probeexemplar Ihres Börsenbriefes testen, es kommt jeweils eine Fehlermeldung.
Was nun?

Freundliche Grüße

Antwort:
Sehr geehrter Herr Job,

der Programm-Fehler ist behoben. Sie können nun eine Bestellung abgeben.



Guten Tag Herr Goerke,

nachdem ich nun Ihren "momentuminvestor" schon ein paar Monate bezogen haben und mich auch sehr intensiv mit Ihrem Buch befasst habe, möchte ich Sie zuerst zu Ihrer exzellenten Arbeit und der wirklichen nützlichen Information im Börsenbriefes beglückwünschen - GREAT JOB!

Wie Sie selbst in Ihrer Antwort zu einem Leserbrief im Feb 2011 Traders' Magazin gesagt haben, gibt es mit der Relativen Stärke-Strategie unzählig viele Anwendungsmöglichkeiten, die mal alle einmal ausprobiert und getestet werden könnte. Ich denke, dass da sicher einige Ihrer Leser dran sind, so wie ich selber auch.

Was mir nun etwas abgeht, ist mich mit anderen Börsenbrief-Beziehern und Anwendern Ihrer Daten in Verbindung zu setzen und so einen aktiven Informationsaustausch zu pflegen. So etwas wäre natürlich ganz toll auf Ihrer momentuminvestor-Seite, also ein von Ihnen moderiertes Diskussionsforum oder ein Blog. Haben Sie darüber schon einmal nachgedacht?

Klar, im Internet findet man viele Referenzen auf die Momentumstrategie und auch einige Foren, die aber meistens nicht sehr aktuell sind. Und, diesen sind eben nicht von Ihnen moderiert, was meiner Meinung nach einen echten Mehrwert darstellen würde. Daher mein Vorschlag, entweder ein Diskussionsforum in Ihre Seite zu integrieren oder aber einen Link von Ihrer Seite zu einem existierenden Forum zu etablieren. Wenn möglich sollte das ein Forum sein, auf dem Sie auch hin und wieder vorbeischauen und dort dann auch kommentieren könnten. Wie wäre es mit www.aktienboard.com (letzter Eintrag vom 13.07.2010), hier ist der Link:

http://www.aktienboard.com/forum/f40/ralf-goerkes-momentumstrategie-t112384/

Vielen Dank auch auch noch für die neue Farbgestaltung des Charts für das MI-DAX-Handelssystem. Jetzt kann man die Long- und Shortfasen gut unterscheiden. Wie wäre es wenn Sie auch die Performance-Daten auf dem Chart abdrucken, so wie auf dem RS-DAX-Depot Chart? Ich habe versucht die Performance aus Ihrem Chart herauszulesen und sie ist so gut, dass sie sicher veröffentlicht werden sollten. Danke.

Weiterhin guten Erfolg und freundliche Grüsse,
T. Hoffmann

Eingetragen von: T. Hoffmann
Sehr geehrter H. Goerke
Sie sind der sicherste Stratege für kauf DAX langfristige long position.Wenn man einige Analysten hört (Rüdiger Born DAX Ziel 2000 oder Mr. DAX Müller heiße Oktober), so kriegt man ganz dicke Hals. Nur bei Short position bin ich vorsichtiger. Erst wenn Multi MACD Indikator auf Monatsbasis Verkaufsignal liefert, bin ich sicherer. Kennen sie Backtest dieses Indikator im Brief veröfentlichen?
Herzliche Grüße H.Mattern

Eingetragen von: Edwin Mattern
Sehr geehrter Herr Goehrke,
wollte eine Probeausgabe Ihres Boersenbriefes bestellen,leider scheint aber die Absenden-Funktion der Kontaktseite nicht zu funktionieren.
Ich arbeite fuer meine Stillhaltergeschaefte auf den Eurostox50-Index im kuerzest meoglichen Zeitrahmen (4 Wochen).Waeren Ihre Momentum-Indikatoren auf einem so kurzen Zeitraum aussagekraeftig genug?

Antwort:
(Sehr geehrter Herr Gruenewald,

vielen Dank für Ihre Zuschrift.
Die Absende-Funktion funktioniert nur dann, wenn alle Angaben in den Feldern vollständig gemacht worden sind. Wir haben es heute nochmal ausprobiert und es hat geklappt. Sie können mir aber auch eine Nachricht unter der im Impressum angegebenen eMail-Adresse zukommen lassen.
Danke und viele Grüße, Ralf Goerke)

Eingetragen von: Volker Gruenewald
Guten Tag Herr Goerke!
Vielen Dank für klasse Arbeit die Sie machen. Ich erhalte nun seit längerer Zeit ihren Börsenbrief. Es ist für mich als langfristigen Investor eine sehr gute Hilfe!
Vielen dank auch für Ihr Buch. Hoffe es gibt bald auch schon das nächste mit Ihren neuen Interessanten Indikatoren.

Mit freundlichen Grüßen W. Weide

Eingetragen von: Weide
Ich kann mich den Kommentaren im Gästebuch nur sehr bedingt anschliessen. Von moderner Usability kann keine Rede sein. Die gesamte Webseite wirkt typisch deutsch - eben benutzerunfreundlich. Ich möchte gern den Börsenbrief bestellen. Wo ist das bitte möglich?

Antwort: Lieber (unbekannter) Gast,
Vielen Dank für Ihre Anmerkung. Im Hauptmenü auf der Startseite gibt es den Punkt "Der Börsenbrief". Wenn Sie auf den Button klicken, lesen Sie auf der nun folgenden Seite ganz unten über dem Logo "Eine kostenlose Probeausgabe können Sie als erstmaliger Interessent unter dem Menüpunkt "Kontakt" bestellen. Auf den Kontakt-Button klicken, ein Fenster öffnet sich. Bitte tragen Sie Ihre Daten in die entsprechenden Felder und schicken Sie dann alles ab. Fertig.

Eingetragen von: ein Gast
Hallo Herr Goerke,

ich möchte Ihnen zu Ihrer hervorragenden Arbeit, Indikatoren zu erstellen, die den Blickpunkt auf das Wesentliche an der Börse lenken, gratulieren. Ganz toll finde ich auch Ihre Bereitschaft, diese mächtigen Werkzeuge, mit denen die Märkte, v.a. in den Baisse-Phasen, mit Leichtigkeit geschlagen werden können, einem breiten Publikum ohne Geheimniskrämerei zur Verfügung zu stellen. Die Aufmachung dieser betont seriösen und informativen Seite ist sehr gut gelungen. Für den Langzeit-Investor ist diese Seite eine ganz große Hilfe, da er genaue Ein- und Ausstiegspunkte genannt bekommt und nur wenige Signale umgesetzt werden müssen. Dies ist eine der besten Börsenseiten, die es gibt.

Vielen Dank.

Eingetragen von: Martin H.
Hallo Hr. Goerke,
Ihre neue Seite ist super toll.
Hinweis: sollte noch Zeit+Platz sein, wäre vielleicht ein kleines Forum für den geneigten Anwender einzurichten.

Gruß B.Fechner

Eingetragen von: ein Gast
Sowie Ihr Buch als auch die Internetseite, eins A gelungen!

Eingetragen von: Thomas
Hallo Ralf Goerke, nun endlich erhält Ihre HP genau die Qualität, die Sie schon über Jahre (-zehnt) mit Ihren Analysen auszeichnet. Gut gelungen, sehr übersichtlich und Danke für die stets offenen, verständlichen Worte in Ihren Kommentaren, sei es in n-tv, Börsenpublikationen (OnVista, Traders, Börse am Sonntag) oder in Ihrem sehr empfehlenswerten Börsenbrief 'Momentum-Investor.' Weiterhin frohes Schaffen!

Eingetragen von: S. W.
Hallo Herr Goerke, mein Glückwunsch zu dieser neuen, sehr informativen website.

Eingetragen von: Momentumstrategieleser
Hallo Herr Goerke.

Wir kennen uns seit vielen Jahren. Sie haben sich durch Ihre unermüdliche Grundlagenarbeit und kritischen Analysen ein hohes Maß an Wissen und Akzeptanz erarbeitet. In einer schwierigen Zeit (Finanzkrise) sind diese Fähigkeiten ganz besonders wertvoll. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg.

Manfred Höll

Eingetragen von: Manfred Höll
lieber herr goerke, mit freude sehe ich ihre positive entwicklung, weiter so!! beste grüsse w.zeller

Eingetragen von: w.zeller
Hallo Herr Goerke. Kompliment zur Neugestaltung Ihrer Internetseite.
Der "Anstrich" hat sich gelohnt. Die Seite wirkt sehr professionell und unterstreicht somit die von Ihnen gelebte Kompetenz. Ich wünsche Ihnen, dass viele Leser von Ihrem Erfahrungsschatz profitieren werden. Erste Hilfestellungen bietet diese Adresse.

Eingetragen von: Stefan Weber
Glückwünsche, Herr Goerke, zur neuen homepage und auch insgesamt, für Ihre erfolgreiche Arbeit.

Eingetragen von: Matthias Wesseling
Glückwunsch zum (längst überfälligen ;-) ) neuen Look !
Alles Gute weiterhin ...

Eingetragen am von: Heiner Behrendt, München